Direkt zum Inhalt
Hubert mit Harmonikas

Steirische Harmonika lernen mit Qualität

3 Monate
kostenlos testen
100 %ige Zufriedenheitsgarantie

Online Steirische Harmonika lernen 💪

Freut uns sehr, dass du auf unsere Seite gestoßen bist! 😁 Nachfolgend findest du viele interessante Information zur steirischen Harmonika und zu unserem Lernsystem. Viel Spaß beim Durchstöbern. Und bei Fragen einfach melden! 😉

 

3 Monate gratis testen

Drei Harmonikas

Trage hier deine E-Mail Adresse ein und erhalte sofort Zugang zu allen kostenlosen Lernvideos!

Tempo

Es gibt verschiedene Geschwindigkeitsstufen. Übungstempo, langsam und sehr langsam. Dadurch kann man in kürzester Zeit neue Stücke lernen!

Loops

Aktiviere für schwierigere Passagen einen Loop, sodass dir genau diese Stelle immer wiederholt wird, bis du sie fehlerfrei kannst.

4- u. 5 Finger

Die Lernvideos gibt es fast alle für 4- und für 5 Finger. Auf einen guten Fingersatz wird bei den Videos sehr viel Wert gelegt.

Video der Woche

Jede Woche veröffentlichen wir hier ein aktuelles Video.

Viel Spaß beim Ansehen!

Alle Videos

Schüler erzählt:

Jede Woche kommt ein neuer Schüler und erzählt von seinem Lernfortschritt und wie es ihm bei der Harmonikaschule Ziachfuchs gefällt.

Weitere Schüler

Richtig üben

Wie ist es am einfachsten, die Steirische Harmonika zu lernen?

In diesen Videos zeige ich dir, wie du am besten übst, sodass du nicht nur neue Stücke lernst, sondern auch dein Gehör schulst.

Remote video URL

Harmonika - Verleih, Verkauf, Beratung

Neben den Online-Videos bekommst du bei uns auch top Beratung zu Harmonikas. 

Harmonika ausprobieren?

120 € für 3 Monate

  • Viele bekannte Marken sofort lieferbar
  • Miete wird beim Kauf abgezogen
  • Super Betreuung auch nach dem Kauf
  • 100 % Zufriedenheit

Einfach informieren:

+43 699 8180 6798 WhatsApp Chat E-Mail

Ziachfuchs Ziffernblock

€ 49 zzgl. Versand

Mit unserer praktischen Bluetoothsteuerung macht das Üben noch mehr Spaß!

Verändere die Geschwindigkeit, wähle oder setze einen Loop, um nur ein paar der vielen nützlichen Funktionen zu nennen.

Funktioniert mit allen Geräten, die Bluetooth unterstützen. Egal, ob Mac oder PC, Android, iPhone oder iPad. Bluetooth kann für PCs einfach nachgerüstet werden.

Bestellen Info & Anleitung

Ziachfuchs Ziffernblock

Oder gleich das ganze Übeset?

€ 544,- zzgl. Versand

Wir haben hier für dich das perfekte Übeset zusammengestellt. Bestehend aus Tablet, Lautsprecher und Ziffernblock. Damit bist du bestens ausgerüstet und kannst direkt loslegen.

Bestellen Info & Anleitung

Ziachfuchs - Übeset

Kundenfeedback

"Lieber Ziachfuchs,

seit März lerne ich nun bei dir Steirische und ich kann schon 13 Stücke auswendig. Echt unglaublich, so schnell und einfach wie das geht! Hätte ich nie geglaubt …

Hab bereits verschiedene Online-Harmonikaschulen getestet und es gibt wirklich nichts Vergleichbares am Markt. Die Aufbereitung deiner Videos ist einfach der Hammer. Macht weiter so.

Euer Dieter!"

Dieter, ist seit März 2018 glücklicher Schüler

"Hallo Hubert,

ich möchte Dir endlich mal ein großes Lob aussprechen. Ich bin begeistert, wie aufwendig die Stücke verarbeitet sind. Die vielen Einstellungen erleichtern enorm das Erlernen der Stücke.

Deine Erklärungen und Tipps sind Goldes wert, auch die aufmunternden Worte bei schwierigeren Stücken. Besser kann Online Unterricht nicht sein.

Vielen Dank."

Manuela, lernt seit Juni 2017 bei uns

100% zufriedene Spieler

Google-Bewertungen Ziachfuchs

Unsere Kunden bewerten uns auf Google mit 5,0 von 5 Sternen ★★★★★!

Bewertungen ansehen 304 Rezensionen
Map
Seminare zur Steirischen Harmonika

Seminare

Wenn du deinen aktuellen Spielstand überprüfen möchtest, komm auf eines unserer Seminare.

Mehr
Urlaub mit der Steirischen in Tirol

Urlaub mit der Steirischen

Verbinde ein paar schöne Urlaubstage in Fieberbrunn mit ein paar Unterrichtsstunden beim Ziachfuchs!

Mehr
Musik-Instrumente

Musikantentreffen

Hier findest du alle Musikantentreffen, die von unseren Schülern organisiert werden.

Mehr

FAQ - häufige Fragen

Die Steirische Harmonika ist nicht schwer zu erlernen und man kann nach wenigen Stunden/Wochen schon sein erstes Stück spielen. Der Grund dafür liegt im Aufbau der Diskantseite (Melodieseite). Bei der Steirischen Harmonika erklingt auf Druck (wenn man den Balg zusammendrückt) ein anderer Ton als bei Zug. Es funktioniert so wie bei einer Mundharmonika. Wenn man reinbläst ertönt ein anderer Ton als wenn man die Luft herauszieht. Dadurch braucht man mit den Fingern viel weniger herumspringen und muss die Finger auch viel weniger oft spreizen als bspw. bei einem Akkordeon. Dadurch kann man auch im hohen Alter noch relativ schnell einfache Stücke auf der Steirischen Harmonika erlernen, die schon sehr gut klingen. Wenn man natürlich virtuose Stücke spielen möchte, sind diese auch auf der Steirischen Harmonika schwierig. 

Das Wichtigste für die meist erwachsenen Anfänger und Schüler ist es, ein schnelles Erfolgserlebnis zu haben. Mit der “Steirischen” spielst du schon nach wenigen Stunden, wenigen Wochen deine ersten Stücke! Nach einem Jahr hat man dann schon ein kleines Repertoire mit ca. 10 oder mehr Stücken, die man auswendig spielen kann.

Die Steirische Harmonika ist ein wechseltöniges Instrument, das heißt auf Druck (wenn man den Balg zusammendrückt) erklingt ein anderer Ton als bei Zug. Es funktioniert so wie bei einer Mundharmonika. Wenn man reinbläst ertönt ein anderer Ton als wenn man die Luft herauszieht. Dabei erklingt auf Druck ein Dur-Akkord und auf Zug der dazu passende Septakkord. Dadurch braucht man mit den Fingern viel weniger herumspringen und muss die Finger auch viel weniger oft spreizen als bspw. bei einem Akkordeon.

 

Der Preis einer 3-reihigen Harmonika liegt ca. bei 1.500 €. Eine 4-reihige Steirische Harmonika kostet in etwa zwischen 3.000 und 10.000 €, wobei man um ca. 5.000 € wirklich schon super Instrumente bekommt. Der Preis hängt zum einen von der Ausstattung und dann sehr viel auch vom Klang und von der Marke ab. Es heißt aber nicht, dass eine teurere Harmonika auch einen Klang haben muss, der dir besser gefällt. Daher ist es vor allem bei den Steirischen Harmonikas sehr wichtig, sich den Klang der Harmonika vorher einmal live anzuhören. Einige Anbieter bieten auch die Möglichkeit an, sich eine Harmonika zu mieten. Preis bspw. beim Ziachfuchs: 40 € pro Monat

Diese Frage hängt meist von der Gegend ab, in der du wohnst. Wenn die meisten Harmonikapsieler in deiner Gegend eine G-C-F-B haben, so würde ich dir auch eine G-C-F-B empfehlen, da du dann ev. auch einmal mit denen zusammenspielen kannst. Sehr weit verbreitet sind auch die B-Es-As-Des Harmonikas. 

G-C-F-B: ideal zum Singen, ideal für Saiteninstrumente
B-Es-As-Des: ideal für Blasinstrumente

Das heißt aber nicht, dass ein Blasinstrument bei einer G-C-F-B Harmonika nicht mitspielen kann. 

Es gibt noch viele weitere Stimmungen wie A-D-G-C, F-B-Es-As (tiefste Stimmung), usw, allerdings würde ich dir dies für den Anfang wenn du nur ein Instrument kaufst nicht empfehlen, da diese Stimmungen einfach seltener sind und du daher oft nicht mit anderen zusammenspielen kannst. Viele Lernvideos gibt es auch nur in den beiden häufigsten Stimmungen G-C-F-B und B-Es-As-Des. 

Die Steirische Harmonika (auch diatonische Harmonika) ist ein wechseltöniges Instrument. D. h. auf Druck und Zug erklingt ein anderer Ton. Dabei erklingt bei Druck ein Durakkord und auf Zug automatisch der passende Septakkord dazu. Beim Akkordeon erklingt auf Druck und Zug derselbe Ton.

Dabei ist wichtig zu wissen, dass alle gängigen Volksmusikstücke gleich aufgebaut sind und alle paar Takte zwischen Dur und dazugehörigem Septakkord abwechseln. Bei der Steirischen Harmonika muss man daher alle paar Takte zwischen Druck und Zug wechseln. Die Finger auf der Diskantseite können einfach liegen bleiben. Es erklingt auf Zug automatisch ein Septakkord. Beim Akkordeon ist Druck und Zug egal, dafür muss man beim Wechsel zum Septakkord einen Septakkordgriff spielen. 

Ein weiterer Unterschied zum Akkordeon sind die Helikonbässe der Steirischen Harmonika. Diese klingen lauter und voller, dafür gibt es weniger Bässe als beim Akkordeon. Das wird aber bei der Steirischen Harmonika nicht bzw. nur sehr selten benötigt, da man meist nur in den 4 Haupttonarten musiziert. 

Nein, brauchst du nicht. Wenn du dir unsicher bist, schau dir einige "Schüler erzählt" Videos auf Youtube an. Dort berichten jede Woche neue Schüler, die zum Großteil noch überhaupt keine Vorkenntnisse hatten, wie es ihnen ergangen ist. Davon sind  der Großteil schon Personen höheren Alters. 

Folgendes ist wichtig: Freude an der Volksmusik und Motivation

Auch das Gehör entwickelt sich mit der Zeit. Du lernst ein Stück nach dem anderen ein und dadurch trainierst du automatisch dein Gehör und wirst besser. Bei manchen geht es schneller und bei manchen langsamer, du kannst aber garantiert nach 2-3 Monaten wenn du im Regelfall täglich 15-30 Minuten übst schon 2-3 Stücke auswendig spielen. 

Wenn du neu startest, empfehlen wir dir 5 Finger. Du hast dann einfach einen Finger mehr und brauchst nicht so viel herumspringen. Dadurch triffst du die Knöpfe leichter und minimierst Fehler.

Woher kommt das 4-Fingersystem:
Früher hatte man für die Harmonika nur einen Riemen und musste sie daher mit dem Daumen dagegen halten. Daher wurde die Steirische Harmonika immer mit 4 Fingern unterrichtet und diese Tradition wurde über Generationen hinweg immer weitergegeben. Das 4-Fingersystem ist vor allem in Bayern und Salzburg sehr verbreitet. Aufgrund dieser Tradition unterrichten heute nach wie vor sehr viele, vor allem auch sehr gute Lehrpersonen nach diesem System.

In anderen Gegenden wie bspw. Slowenien wird die Steirische Harmonika fast ausschließlich mit 5 Fingern gespielt. 

5-Finger: einfacher zu erlernen, man muss weniger springen, vor allem für ältere Personen zu empfehlen, Daumen wird von Beginn an mittrainiert
4-Finger: Für traditionsbewusste Spieler, Leute die aufgrund ihrer Freunde bzw. Herkunft lieber mit 4 Fingern lernen möchten

Auf unserer Lernplattform werden Lernvideos für beide Varianten angeboten. 

Auf der Ziachfuchsseite gibt es den Menüpunkt Abo, dort kannst du das Abo jederzeit selber kündigen. Du kannst die Lernvideos dann noch bis zum Ende der Periode (Monat oder Jahr) nutzen und dann werden die Videos wieder gesperrt. Wenn du später wieder ein Abo abschließt, geht es genau dort weiter wo du nach einer Kündigung aufhörst. 

Oder du schickst uns einfach eine E-Mail oder eine Whatsapp, dann machen wir das für dich. Bei Fragen kannst du dich jederzeit gerne bei uns melden.

Es gibt auch die Möglichkeit, sich eine Harmonika für 3 Monate oder länger zu mieten. Beim Ziachfuchs beträgt die Miete für 3 Monate 120 € (also 40 € pro Monat) und es sind sehr viele Modelle verschiedenster Hersteller lagernd, also ohne Wartezeit sofort verfügbar. Die Lernvideos dazu sind die ersten 3 Monate kostenlos. Das hat den riesen Vorteil, wenn man sich am Anfang noch nicht sicher ist, ob es einem auch gefällt, dass man die Steirische Harmonika um 120 € einfach einmal 3 Monate lang ausprobieren kann. Beim Kauf einer Harmonika wird die gesamte Miete angerechnet. Man kann die Harmonika natürlich auch länger als 3 Monate mieten.

Harmonika mieten, leihen: 120 € für 3 Monate (alle Modelle)

Griffschrift: Der kleine Vorteil liegt darin, dass man am Beginn schneller Fortschritte macht und schneller Stücke spielen kann. Der große Nachteil darin ist aber, dass man dabei nur das nachdrückt was auf den Blättern steht und das Gehör überhaupt nicht trainiert wird. Dadurch wird man nie das Begleiten lernen und man ist auch immer abhängig von der Griffschrift.

Lernvideos: diese Lernmethode funktioniert durch Vorzeigen und Nachmachen. Je mehr Stücke man lernt, umso mehr bekommt man das Gefühl, wo sich die Töne auf der Steirischen Harmonika befinden. Wenn man eine Melodie hört, die gleich beginnt wie eine andere, weiß man irgendwann automatisch, wo sich die Töne auf der Steirischen Harmonika befinden. Man lernt die ganze Harmonika zu verstehen, ist irgendwann viel flexibler, bekommt ein Gefühl fürs Begleiten und hat einfach mehr Spaß beim Harmonikaspielen. Man fühlt die Musik viel mehr, als wenn man nur das nachdrückt, was auf den Blättern steht. 

Auswendig spielen:
Es macht einen riesen Unterschied, ob man ein Stück nach Griffschrift lernt und dann so oft spielt bis es auswendig geht oder ob man es sofort frei nach Gehör bzw. durch Nachschauen der Videos lernt. Wenn man nach Griffschrift lernt, so hat man beim Auswendigspielen immer die Notenkugeln im Kopf und nicht die Melodie. Wenn man irgendwo rausfliegt, kommt man nie mehr rein. Man kann sich auch viel weniger Stücke merken als wenn man die Melodie im Kopf hat und weiß, was man drücken muss, damit genau diese Melodie erklingt.

Vergleich: Es ist so, wie wenn man eine Sprache lernt. Es geht viel einfacher, wenn man sich ein Jahr lang im Land befindet und ausschließlich in dieser Sprache kommuniziert als wenn man es nur aus dem Buch lernt. Genauso ist es mit der Musik. 

Eine 3-reihige Harmonika ist vor allem für Kinder zu empfehlen, da diese kleiner und auch leichter sind. Natürlich hat man mit einer 4-reihigen Harmonika mehr Möglichkeiten, jedoch reicht für den Start und die erste Zeit eine 3-reihige Harmonika vollkommen aus. Auf der Ziachfuchs-Seite kann man filtern, welche Stücke mit einer 3-reihigen Harmonika spielbar sind. 

Kostenlose Probezeit

  • Die Lernvideos sind 3 Monate lang völlig kostenlos und enden dann automatisch

  • du brauchst nichts kündigen und auch nirgends deine Bankdaten bekannt geben

  • Wenn du weitermachen möchtest, kannst du jederzeit ein Abo abschließen, andernfalls werden die Videos nach den 3 Monaten automatisch wieder gesperrt. Monatsabo: 34 € / Monat | Jahresabo 349 € pro Jahr

  • Bei Fragen sind wir für dich da, auch telefonisch!

  • Kein Risiko, keine Kosten, super Qualität, super Betreuung

Gleich starten